Automatisierung & Robotik

Smartes Kabelmanagement für die Industrie 4.0

Die Automatisierung von Prüf- und Produktionsprozessen schreitet in der heutigen Zeit immer schneller voran. Viele Maschinen sind z.B. durch Industrieroboter in teil- oder vollautomatisierte Produktionsanlagen eingebunden. Die Industrie 4.0 hat ihre Theoriephase hinter sich gelassen, aber trotz verstärkter Präsenz von Wireless-Steuerungen und der Vernetzung durch das "Internet of Things" spielt die Verkabelung und damit einhergehend ein effektives Kabelmanagement innerhalb automatisierter Anlagen auch weiterhin eine bedeutende Rolle. Roboterzellen oder -straßen, Maschinen innerhalb einer Fertigungslinie, automatisierte Lagerhaltung... überall sind verlässliche Kabeldurchführung und intelligentes Kabelmanagement ein großes Thema. Hierfür bietet icotek effiziente und gleichzeitig wirtschaftliche Lösungen an.

Kabeldurchführung Roboterzelle
KEL-ER Kabeldurchführung IP65: Einführung eines schweren mehrpoligen Industriesteckverbinders in die Zelle eines 6-Achs-Roboters.
Kabeldurchführung 4-Arm-Parallel-Roboter
KEL-ER Kabeldurchführung IP65: Einführung von Versorgungsleitungen und mit Motorensteckern konfektionierten Steuerleitungen in einen 4-Arm-Parallel-Roboter.
Kabeldurchführung Zugentlastung Schleppkette
KEL-ER Kabeldurchführung IP65: Einführung und Zugentlastung von Versorgungs- und konfektionierten Steuerleitungen in den Schaltkasten eines Fließbands.

Teilbare Kabeldurchführungen und Kabelverschraubungen ermöglichen die schnelle, sichere und kostengünstige Möglichkeit, bereits vorkonfektionierte Leitungen (z.B. mehrpolige Leistungsstecker, Signalstecker, Sensorenstecker, Profibus, D-Sub …) ohne Abklemmen durch die Schaltschrankwand, die Gehäusewand, die Maschinenwand oder in den Sockel von Industrierobotern einzuführen, mit bis zu IP65 abzudichten und gleichzeitig nach DIN EN 62444 gegen Zug zu entlasten. Leitungen ohne Steckverbinder sowie pneumatische und hydraulische Schläuche können durch icotek Kabeldurchführungsplatten mit Membranen geführt und mit bis zu IP68 abgedichtet werden. Viele der Kabeldurchführungen sind kompatibel mit Standard-Ausbrüchen für schwere mehrpolige Industriesteckverbinder (z.B. von Harting, Wieland…) oder eignen sich für runde metrische Ausbrüche von M16 bis M85.

Für weniger hohe Anforderungen an die Dichtigkeit gegen Flüssigkeiten und Staub bietet icotek Kabeldurchführungen mit Bürstenleisten für rechteckige sowie runde metrische Ausbrüche an.

Im Bereich der Kabelführung in der Robotik und Automatisierung bietet icotek ein breites Portfolio an Zugentlastungsleisten mit verschiedenen Montagearten an. Zur geschützten Führung von Leitungen im Außen- oder im Arbeitsbereich führt icotek eine Vielzahl an Kabelschutzschläuchen samt entsprechendem Zubehör im Programm.

Einsatzbereiche für icotek Produkte an Industrierobotern und automatisierten Anlagen sind z.B.

  • Zuführung von Energie- und Steuerleitungen durch das Robotergehäuse
  • Zuführung von Energie- und Steuerleitungen vom Steuerschrank in die Roboterzelle
  • Einführung von Steuerleitungen in das Greifsystem
  • Kabelführung und Zugentlastung innerhalb von Schleppketten
  • Einführung von Leitungen in Steuerkästen von z.B. Fließbändern

Generell sprechen für icotek Produkte eine hohe Qualität und eine herausragende Effizienz. Alle Produkte sind schnell und einfach zu montieren und mit Leitungen zu bestücken – bei der Erstinstallation genauso wie im Wartungsfall oder bei Nachrüstungen.

Zahlreiche Zertifizierungen (IP, NEMA nach UL50E, UR recognized, ATEX, Resistenz gegen chemische Industriereiniger oder UV-Resistenz nach ISO 4892-2A) machen icotek zu einem verlässlichen Partner bei Automatisierung & Robotik.

Sie haben spezielle Wünsche?

Gerne entwickeln wir individuelle Lösungen für Ihre Anforderungen in der Automatisierungstechnik.

Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail pm@icotek.com oder telefonisch unter: +49 (0) 7175 923 80 - 0 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Kabelmanagement-Lösungen für die Automatisierungstechnik


Teilbare Kabeleinführung für Leitungen mit Stecker

Teilbare Kabeleinführung mit zertifizierter Schutzart bis IP65, mit integrierter Zugentlastung nach DIN EN 62444, für Standardausbrüche schwerer Steckverbinder.

Teilbare Kabelverschraubung für Leitungen mit Stecker

Teilbare Kabelverschraubung mit metrischem Gewinde M16 bis M63, zertifizierte Schutzart IP54.

Kabeldurchführungsplatten für Leitungen ohne Stecker

Kabeldurchführung auf Membran-Basis mit zertifizierter Schutzart bis IP68, für Standardausbrüche schwerer Steckverbinder sowie metrische runde Ausbrüche. 

Kabeldurchlass mit Bürstenleisten

Kabeldurchlass mit Bürstenleisten für Standardausbrüche schwerer Steckverbinder, metrische runde und individuelle Ausbrüche.

Zugentlastungsleisten für Leitungen und Schläuche

Kabelabfangleisten zur gesicherten Zugentlastung nach DIN EN 62444 und zur Kabelführung. Montage durch Anschrauben oder Aufrasten auf Montageschienen.

Kabelschutzschläuche & Schlauchanschlüsse

Mit Schlauchdurchführungen lassen sich in Schutzschläuchen geführte Leitungen sicher und einfach in Maschinen, Steuerpulte oder Schaltschränke einführen.

Installationszubehör

Für die Montage der Kabeldurchführungen sowie im Bereich des Kabelmanagements bietet icotek viel nützliches Zubehör an.

Stanzwerkzeuge & Blechlocher

Mit den praktischen Stanzwerkzeugen und Blechlochern können innerhalb weniger Minuten runde und rechteckige Ausbrüche gestanzt werden, passend für eine Vielzahl unserer Kabeleinführungssysteme.

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

  • Lernen Sie unsere Produktneuheiten als erster kennen
  • Unsere neuesten Montagevideos zeigen Ihnen den schnellen Einbau
  • Sie erhalten maximal 2 Newsletter im Monat
  • Das Abonnement ist jederzeit problemlos kündbar