Mit dem Stecker durch die Wand – im 90° Winkel!

 

Wir bei icotek haben es uns zum Ziel gesetzt, innovative Produkte zu entwickeln, die dem Anwender im Vergleich zu konventionellen Lösungen echte Vorteile bieten. Wir haben unser bewährtes Flanschgehäuse KEL-FG zur 90° Einführung von Schläuchen und Leitungen mit und ohne Stecker daher noch weiter verbessert und zusätzliche Baugrößen entwickelt.

Baugröße KEL-FG-A für bis zu 40 Leitungen mit und ohne Stecker. Ausbruchgröße wie 24-poliger Industriesteckverbinder (36 × 112 mm).
Baugröße KEL-FG-B: Kompakte Version für bis zu 16 Leitungen mit und ohne Stecker, setzt auf Ausbrüche 36 × 46 mm auf.

 

Das rundum erneuerte Flanschgehäuse KEL-FG von icotek zeigt sich noch stabiler und montagefreundlicher als  sein Vorgänger. Integrierte Gewindebuchsen sowie ein überabeitetes, zeitgemäßes Produktdesign sind neben den zwei neuen zusätzlichen Baugrößen die entscheidenden Neuerungen des Produkts. Die Einführung, Abdichtung und Zugentlastung gemäß DIN EN 62444  von konfektionierten Leitungen und Schläuchen im 90° Winkel zum Gehäuse bleibt unverändert ein Vorteil mit Alleinstellungsstatus. 

Das zweireihige Flanschgehäuse KEL-FG-A passt auf Standardausbrüche 36 × 112 mm von 24-poligen schweren Steckverbindern (z.B. von Harting, Wieland…).  Die Bauform des kompakten ebenfalls zweireihigen Flanschgehäuses KEL-FG-B passt auf Ausbrüche der Größe 36 × 46 mm. Zum Einsatz kommen je nach Bauform die Kabeltüllen der Reihe KT klein und/oder KT groß. Die Kabeltüllen werden während der Montage automatisch im Rahmen fixiert. Nach vollständiger Bestückung wird der Abschlussdeckel aufgeschraubt.

Zur werkzeugfreien Montage/Demontage der Flanschgehäuse KEL-FG-A und KEL-FG-B kann der Montagerahmen KEL-SNAP eingesetzt werden.

Baugröße KEL-FG-E: Einreihige, flach aufbauende Version für bis zu 12 (KEL-FG-E3) bzw. 20 Leitungen (KEL-FG-E5) mit und ohne Stecker. Ideal für flache Steckverbinder und kleine Gehäuse (z.B. Industrie-PCs und Bedienpanels).

Neue, flach aufbauende Größe für beengte Platzverhältnisse


Eine äußerst flache Bauweise zeichnet die neuen Baugrößen des einreihigen Flanschgehäuses KEL-FG-E (KEL-FG-E3 für Ausbrüche der Größe 24 × 65 mm bzw. KEL-FG-E5 für Ausbrüche der Größe 24 × 112 mm) aus. Die neuen Größen sind somit ideal für Anwendungen bei beengten Platzverhältnissen (z.B. bei Industrie-PCs und Bedienpanels). Eine geordnete Einführung von Schläuchen und Leitungen mit bis zu 17 mm Durchmesser ist bei diesen beiden neuen Produkten mit Kabeltüllen der Reihe KT klein möglich.

 

Eine Flachdichtung für die Wandmontage ist bei allen Modellen bereits im Lieferumfang enthalten.


Vorteile

  • Einführung im 90° Winkel zum Gehäuse
  • Garantieerhalt konfektionierter Leitungen
  • Mechanischer Schutz der Leitung an der Einführungsstelle
  • Schutzart IP54
  • Spritzwasserschutz an der Einführungsstelle
  • Hohe Packungsdichte
  • Kompakte Bauformen (KEL-FG-B & KEL-FG-E)
  • Zugentlastung gemäß DIN EN 62444
  • Hohe Stabilität
  • Vibrationssicher

Montagevideo


Technische Spezifikationen

Material: Rahmen: Polyamid, Dichtplatte: Elastomer
Brandklasse: UL94-V0 selbstverlöschend
Schutzart IP: IP54, mit Dichtung und korrekter Auswahl Kabeltülle
(geprüft nach DIN EN 60529)
Temperaturbereich: -40°C bis +140°C (statisch)
Eigenschaften: Halogenfrei, silikonfrei
Ausbruch: KEL-FG-A: 36 × 112 mm, KEL-FG-B: 36 × 46 mm,
KEL-FG-E3: 24 × 65 mm, KEL-FG-E5: 24 × 112 mm
Aufbauhöhe: KEL-FG-A/-B: 57.5 mm, KEL-FG-E: 38 mm


Jetzt kostenlose Muster bestellen:

Produktseite KEL-FG-A
Produktseite KEL-FG-B
Produktseite KEL-FG-E

Haben Sie noch weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

E-Mail: info@icotek.com | Tel: +49 (0) 7175 923 80 - 0 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!