MP

Modulplatten für Rittal / Lohmeier Schaltschränke

Modulplatten sind mit Ausbrüchen zur Aufnahme von Kabeleinführungssystemen KEL 24, KEL-U 24, KEL-JUMBO, KEL-DPF, KEL-JUMBO flex und KEL-ULTRA flex bereits vorgefertigt.

Modulplatten können befestigt werden an:

  • Trennwänden von Rittal
  • geschlossenen Schaltschrankböden und -dächern diverser Hersteller
  • Schaltschrankböden von Lohmeier
  • Schaltschrankböden von Rittal mithilfe von KDR-BMP Bodenblechen

Die geschlossene Modulplatte MP0 (Blindplatte), Best.Nr. 43882, dient zum Verschließen nicht genutzter Ausbrüche. Bei Bedarf kann diese Modulplatte für individuelle Ausbrüche einfach bearbeitet werden.

Eine passende Dichtung ist im Lieferumfang enthalten.