Überzeugen Sie sich selbst!

EMV-Kabeleinführung

Die Alternative zur EMV Kabelverschraubung – Lösungen für schirm- und feldgebundene Störungen


Die Kabeleinführung EMV-KEL bietet sowohl bei schirmgebundenen, als auch bei feldgebundenen Störungen eine effektive Möglichkeit zur Ableitung und stellt eine wirtschaftliche Alternative zu teuren EMV-Kabelverschraubungen dar.


EMV-Kabeleinführung, teilbar, zweireihig

Teilbare & leitfähige EMV-Kabeleinführung für Ausbrüche 16- und 24-poliger schwerer Steckverbinder.

  • EMV-KEL-U 24
  • EMV-KEL-U 16

EMV-Kabeleinführung, teilbar, einreihig

Kompakte teilbare & leitfähige EMV-Kabeleinführung. Die einreihige Bauform ist ideal bei beengten Platzverhältnissen.

  • EMV-KEL-E5
  • EMV-KEL-E3

EMV-Kabeltüllen, geschlitzt, für Leitungen mit Stecker

Geschlitzte, leitfähige EMV-Kabeltüllen für Leitungsdurchmesser von 1 bis 16 mm oder 16 bis 25 mm.

  • EMV-KT klein
  • EMV-KT groß

EMV Kabelabfangleisten für Kabeldurchführungen

Kabelabfangleisten mit EMV Abschirmung für Kabeleinführungssysteme - mit und ohne Zugentlastung.

  • KEL-EMV
  • KEL-EMV-PF
  • KEL-EMV-Z
EMV-Kabeleinführung für Leitungen mit Stecker

In der industriellen Prozesstechnik wird für elektrische MSR-Einrichtungen (messen, steuern, regeln) eine immer höhere Sicherheit gegen Störungen gefordert. Der Ableitung und Abschirmung von elektromagnetischen Störungen kommt hierbei eine sehr große Bedeutung zu.

Abhilfe schafft bei beiden Störungsarten die Kombination aus einer großflächigen Kontaktierung des Kabelschirms zur Ableitung der Störungen auf eine leitfähige Gehäusewand sowie einer gleichzeitigen Abschirmung der Störfelder vom Inneren des Gehäuses.

Die Kabeleinführungsleisten EMV-KEL-U und EMV-KEL-E basieren auf den icotek Produkten KEL-U und KEL-E. Die Rahmen des Produkts sind hochleitfähig metallisiert und die Kabeltüllen des Typs EMV-KT sind aus einem leitfähigen Elastomer hergestellt. Zwischen der EMV-KEL und der Metallwand wird eine leitfähige Flachdichtung (im Lieferumfang enthalten) montiert.

So werden Störungen vom Kabelschirm direkt über die Tülle, den Rahmen und die Flachdichtung abgeleitet. Ein vollflächiger Schutz gegen schirm- und feldgebundene Störungen ist gewährleistet!


Vorteile

  • Sowohl schirmgebundene als auch feldgebundene Störungen können zuverlässig abgeleitet werden
  • Sehr ansprechende und kratzfeste Oberfläche
  • Kontaktierung des Kabelschirms über 360°
  • Tüllen komplett aus leitfähigem Elastomer
  • Hohe Packungsdichte
  • Sehr gute Ableitwerte
  • Sehr gute Abschirmwirkung bzgl. EMV-Dichtigkeit
  • Je nach Montageart Abdichtung bis Schutzart IP66 möglich

Montagevideo


Spezifikationen

Material

Rahmen: Polyamid, hoch leitfähig beschichtet
Tüllen: Elastomer, leitfähig

Brandklasse

Rahmen: UL 94 V0, selbstverlöschend
Tüllen: UL 94 HB

Temperaturbereich

Rahmen: - 40°C bis + 140°C
Tüllen: - 30°C bis + 80°C

Eigenschaften

Halogenfrei, Silikonfrei

Zum Vergrößern bitte anklicken:
Bei den feldgebundenen Störungen wurden, je nach Anwendung, in den relevanten Frequenzbereichen bis 30 MHz konstante Messungen von mind. 34 dB erzielt. Unter diesen Dämpfungsbereich fällt die Kurve erst bei extrem hohen Frequenzen oberhalb von 30 MHz.
Die EMV-KEL zeigt bei schirmgebundenen Störungen in den Frequenzbereichen von 9 kHz bis 30 MHz stabile Dämpfungswerte bis 40 dB.

Downloads

Hier gibt es eine informative Broschüre zum EMV-KEL System als PDF-Download



Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

  • Lernen Sie unsere Produktneuheiten als Erstes kennen
  • Unsere neuesten Montagevideos zeigen Ihnen den schnellen Einbau
  • Sie erhalten maximal 2 Newsletter im Monat
  • Das Abonnement ist jederzeit problemlos kündbar
Wir speichern die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen und nutzen diese Informationen ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Durch das Anklicken der obigen Box akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen.