KEL-SCDP Kabeldurchführungsplatten, rund

mit flexiblem Dichtbereich, für Leitungen bis Ø 36 mm / IP65

Mit der KEL-SCDP Kabeldurchführungstülle lassen sich einzelne Leitungen ohne Stecker einführen und bis IP65 abdichten. Der einzigartige Vorteil liegt beim sehr großen Dichtbereich.

Je nach Leitungs-/Schlauchdurchmesser lassen sich die Dichtrillen auf den benötigten Dichtbereich sehr einfach abschälen. Hierzu wird lediglich ein kleines Loch zwischen den Ringen gestochen. Anschließend kann der entsprechende Ring abgezogen werden. Vorteil dieses "Schälprinzips" ist, dass der ausgeschälte Bereich stets rund ist und somit sehr gut abdichtet.

Ein weiterer Vorteil ist der große Klemmbereich auf dem die KEL-SCDP montiert werden kann. Die Kabeldurchführungstülle KEL-SCDP kann auf Wandstärken von 1.5 bis 4.0 mm werkzeuglos montiert werden.

Die Ausführung KEL-SCDP-RW ist für den Einsatz im Bereich Schienenverkehrstechnik nach EN 45545-2 HL3 zugelassen.

Technische Daten

Schutzart IP (zertifiziert nach EN 60529) IP54, IP55, IP64, IP65
Material Elastomer
Temperaturbereich -40 C° bis 80 C°
Eigenschaften halogenfrei, silikonfrei
Montageart Rasten

Vorteile

  • Optimaler Kantenschutz und Abdichtung (IP65)
  • Ringe sind leicht zu entfernen
  • Schnelle werkzeuglose Montage

Produktvarianten & Größen

Nichts Passendes gefunden?

zum ProductFinder

Montagevideo


Überzeugen Sie sich von der einfachen und
zeitsparenden Montage unserer Produkte.

Schauen Sie sich das Montagevideo an!

Varianten im Konfigurator ganz einfach zusammenstellen

Finden Sie immer die richtige Größe und die passenden Kabeltüllen für Ihre Kabeleinführung!

Produktkonfigurator starten

Passendes Zubehör

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren