Runde Blechlocher

für Ausbrüche von Kabelverschraubungen und runden Kabeldurchführungen

Dieser Blechlocher für Edelstahl, Stahlblech, Aluminium und Kunststoff spaltet das Abfallstück je nach Typ in mehrere Teile*. Auf diese Weise wird das Festklemmen der Abfallstücke an der Hydraulikschraube und in der Matrize verhindert. Für Hand- und Hydraulikbetrieb.

Die spezielle Schneidegeometrie des Blechlocher-Stempels reduziert den Schnittdruckbedarf und dadurch den Kraftaufwand beim Arbeiten. Dies macht sich besonders bemerkbar, wenn Kugellagerschrauben als Zugschrauben eingesetzt werden. Beim Einsatz eines Hand-Hydraulikgeräts werden durch den reduzierten Schnittdruckbedarf die Dichtungen entlastet.

Für die Installation von Drucktastern und Rundschaltern bietet icotek einen 22.5 mm Blechlocher mit Verdrehschutznase an.

Mit den runden Blechlochern können Ausbrüche in Edelstahl (V2A-Versionen), Stahl, Aluminium und Kunststoff bis zu einer Wandstärke von 3 mm (V2A: max. 2 mm) gestanzt werden. Die Blechlocher sind für Ausbrüche der Größen PG 16, M16, M20, M25, M32, M40, M50, M63, M75 und M85 erhältlich und somit passend für alle icotek Kabelverschraubungen und runden Kabeldurchführungsplatten.

Lieferumfang:

  • Stempel und Matrize (ohne Zugschraube)