EMV Schirmklammern für Schaubmontage

mit oder ohne integrierte Zugentlastung

EMV Schirmklammern werden überall dort eingesetzt, wo der Schirm einzelner Leitungen mit dem Massepotenzial verbunden werden muss. Die Schirmklammern ermöglichen eine sichere und einfache Abschirmung von Leitungen.

Versionen mit Zugentlastung: Die Leitung selbst wird gemäß DIN EN 62444 mittels Kabelbinder über den Kabelaußenmantel zugentlastet. Ebenfalls sind Varianten mit zweifacher Zugentlastung erhältlich (gemäß PROFINET Montagerichtlinien).

Die Klemmbereiche der Klammervariante MSKL sind, bedingt durch ihre spezielle Geometrie, sehr groß, die Baubreite und -höhe sind vergleichsweise gering (Bsp. MSKL 3-12 mit eingelegtem 12 mm Leitungsschirm: Breite 26.25 mm). Die Schirmklammer LFZ-M|MSKL ist auch in einer 45° und 90° abgewinkelten Variante erhältlich. Die 45° Variante eignet sich für den Einsatz in Frequenzumrichtern diverser Hersteller. Die Leitung wird mittels Schirmklammer um 45° in den Verdrahtungskanal geführt. Mit der 90° Variante wird die Montage an Kanten und Ecken ermöglicht.

Die Montage erfolgt durch Anschrauben z.B. auf einer Montageplatte.

Die Schirmklammer LFZ-U|SKL wird entweder mit M4- oder mit M5-Anschluss angeboten. Zur Montage können dann die vorhandenen Schrauben, die mit dem Massepotential verbunden sind, verwendet werden. Es genügt, die Schraube etwas zu lösen, die LFZ-U|SKL darunter zu schieben und die Schraube wieder festzuziehen.

Schirmklammern LFZ-U-AB sind speziell für die Montage an Allen Bradley Powerflex 525 & Powerflex 527 Frequenz­umrichter geeignet. Die direkte Kontaktierung am Umrichter spart Platz und zudem werden Störsignale direkt an der Störquelle abgegriffen.

 

Technische Daten

Material Schirmklammer: Federstahl, verzinkt
Schirmklemme: Stahl, galvanisch verzinkt
Schraubfuß: Stahl, galvanisch verzinkt
Eigenschaften vibrationssicher
Montageart Schrauben

Vorteile

  • Teils integrierte Möglichkeit der Zugentlastung
  • Optimale Kontaktierung des Kabelschirms
  • Schirmkontaktierung und Zugentlastung voneinander getrennt
  • Einfachste Montage/ Demontage
  • Ständiger und konstanter Druck auf dem Kabelschirm - Nachstellen des Federdrucks entfällt
  • Vibrationssicher, wartungsfrei
  • Integrierte Möglichkeit der 2-fachen Zugentlastung (gemäß PROFINET Montagerichtlinien)

Produktvarianten & Größen

Nichts Passendes gefunden?

zum ProductFinder

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren